Was ist Osteopathie?

Ulrike Schwager

Osteopathie vereint Wissen aus den Bereichen Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie. Sie sucht die Ursache von Beschwerden und versucht diese durch Muskeltechniken und Mobilisation zu lösen. Medikamente kommen hierbei nicht zum Einsatz. Die Osteopathie folgt damit dem Prinzip "Heilung durch Selbstheilung". Osteopathie kann für sich allein stehen oder andere medizinische Behandlungen begleiten.

Wo wird Osteopathie angewendet?

Osteopathie kann bei vielen Beschwerdebildern Anwendung finden.

  • Schmerzen können gelindert werden (z.B. Rücken- oder Nackenschmerzen),
  • Bewegungseinschränkungen können minimiert werden (z.B. Frozen shoulder)
  • Verdauungsstörungen können gelindert werden (z.B. Darmbeschwerden, Sodbrennen)

Zum aktuellen Zeitpunkt ist Osteopathie eine private Leistung, welche jedoch zum Teil von Krankenkassen bezuschusst wird.

Preise:
30 Minuten - 45 €   
60 Minuten - 85 €

Weitere Informationen erhalten Sie an der Rezeption oder unter mrz1[at]mrz-hdh.de.

Öffnungszeiten

MRZ I
Giengener Straße 74
Tel. 07321 / 27 22 60

Mo07:30 bis 21:00
Di07:30 bis 21:00
Mi07:30 bis 21:00
Do07:30 bis 21:00
Fr07:30 bis 16:30


MRZ II

Kurze Straße 5
Tel. 07321 / 34 566 90

Mo07:30 bis 21:00
Di07:30 bis 21:00
Mi07:30 bis 21:00
Do07:30 bis 21:00
Fr07:30 bis 18:30