Faszientherapie für Selbstzahler

Helena Haas

Die Faszien sind das Bindegewebe, das jede Muskelfaser, jedes Muskelbündel und jedes Organ umschließt. Sie sind die elastische Hülle, die dem gesamten Körper seine anatomische Form gibt.

Im Rahmen der Faszientherapie können Verspannungen beseitigt, die Beweglichkeit erhöht, emotionale Blockaden gelöst, sowie Schmerzen verringert werden.

Die Faszientherapie hat somit einen positiven Einfluss auf:

  • das muskuloskelettale System (Bewegungsapparat)
  • das viszerale System (Organe)
  • das craniosakrale System (Gehirn und Nerven)

Preise:
30 min - 35€
60 min - 70€

Die Faszientherapie ist erfolgreich bei:

  • Kopfschmerzen / Migräne / Schwindel / Tinnitus
  • Rückenschmerzen / Lumbalgie
  • Nackenschmerzen (Cervicocephalgie / Cervicobrachialgie)
  • Knie- und Hüftschmerzen
  • Schulterschmerzen / Schultersteife
  • Bandscheibenvorfall subakut (HWS-LWS)
  • Tennisarm / Golferellenbogen
  • Fersensporn / Fußschmerzen
  • Zähneknirschen (Bruxismus)
  • Atemprobleme
  • Burn-out / Müdigkeitssyndrom
  • Senkungsbeschwerden

Öffnungszeiten

MRZ I
Giengener Straße 74
Tel. 07321 / 27 22 60

Mo07:30 bis 21:00
Di07:30 bis 21:00
Mi07:30 bis 21:00
Do07:30 bis 21:00
Fr07:30 bis 16:30


MRZ II

Kurze Straße 5
Tel. 07321 / 34 566 90

Mo07:30 bis 21:00
Di07:30 bis 21:00
Mi07:30 bis 21:00
Do07:30 bis 21:00
Fr07:30 bis 18:30